Skip to content



Geschichte der Expo


expo_25_008_0064
Geschichte der Expo | DE

Über die Jahrhunderte veränderte sich der Charakter von Weltausstellungen : Anfangs waren sie eine Industrie- und Leistungsschau – gedacht als eine Plattform für die Errungenschaften der Industrialisierung. Die Länder stellten dort technische Neuerungen vor. Daneben spielten auch architektonisch spektakuläre Bauten eine große Rolle, wie der Kristallpalast in London (1851), in dem die erste Weltausstellung überhaupt stattfand, oder der Eiffelturm in Paris, der anlässlich der Expo 1889 errichtet wurde.

Nach dem Zweiten Weltkrieg ging es auf Weltausstellungen darum, die Nationen einander wieder näher zu bringen.

Heute rückt eine Expo ein globales Thema in den Fokus, um über die daraus resultierenden Herausforderungen zu sprechen und Lösungen aus Wissenschaft, Wirtschaft und Kultur vorzustellen.

Mehr zur Historie der Weltausstellungen auf der Website des Bureau International des Expositions (BIE).

Geschichte der Expo | DE

Organisiert von

Expo 2025 Osaka, Kansai, Japan

OfficialParticipant_wa_Logo_

Organisiert von

Expo 2025 Osaka, Kansai, Japan

OfficialParticipant_wa_Logo_

FAQ